Programm 2019 – Nachmeldung

Da die Deadline für Aktionen mit „Platzbedarf“ bereits vorbei ist und der Verkehrszeichenplan beim Amt vorliegt können nur noch Aktionen genehmigt werden, die wir in den bisher gesperrten Zonen unterbringen können oder für die wir keine Parkplätze sperren müssen. Letzteres sind mobile Aktionen, Aktionen ohne Aufbauten oder solche, die auf Privatgrundstücken (wie Grundstückseinfahrten oder privaten Parkplätzen) stattfinden.

    Name Verein / Organisation / Sponsor (Pflichtfeld)
    Wird im Programmheft veröffentlicht

    Name Ansprechpartner/in (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse Ansprechpartner/in (Pflichtfeld)

    Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

    Postleitzahl (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Telefonummer Ansprechpartner/in (Pflichtfeld)

    Teilnahme an Briefingtermin (Pflichtfeld)
    Der/die oben genannte Ansprechpartner/in nimmt verpflichtend am Briefingtermin vor dem Tag des guten Lebens teil. Die Termine werden separat angekündigt.
    Ja

    Kurztitel der Aktion (für Programmheft, max. 50 Zeichen) (Pflichtfeld)
    Der Kurztitel der Aktion wird auf unserer Aktionsplattform und im Programmheft veröffentlicht. Achte darauf, dass der Titel verständlich und aussagekräftig ist. Hier zwei Beispiele: „Gespräche über den Verkehr des guten Lebens” oder „Ökofaire Kleidung für alle”

    Beschreibung der Aktion (Pflichtfeld)
    Die Beschreibung wird auf unserer Aktionsplattform veröffentlicht.

    Welcher dieser Kategorien lässt sich die Aktion zuordnen? (Pflichtfeld)
    Sport & BewegungBegegnung & MiteinanderErleben & InformierenKunst & InterventionenMusik & KulturEssen & GenießenSonstiges

    Welchem thematischen Cluster können wir deine Aktion zuordnen? (optional)

    Wieviel Platz wird für die Aktion benötigt? (Pflichtfeld)

    Wird Strom benötigt? (Pflichtfeld)
    Wir bemühen uns, euch an einer Stelle mit Stromzugang zu platzieren, können dafür aufgrund der Größe des Gebiets aber keine Garantie geben.

    Wenn bestimmte Aufbauten geplant sind, diese bitte hier beschreiben

    Finden zeitlich begrenzte Aktionen statt? (Pflichtfeld)
    Aus logistischen Gründen müssen die Aktionen von 11:00 (Ende Aufbau) bis 19:30 Uhr (Beginn Abbau) stehen bleiben. Wenn es innerhalb des Standes zeitlich begrenzte Aktionen gibt (Diskussionen, Lesung, Performance), bitte hier die Zeiten angeben:

    Welches Angebot planst du? (Pflichtfeld)
    Der Tag des Guten Lebens ist kein verkaufsoffener Sonntag. Aktionen mit Verkauf sind nicht gestattet. Unternehmen aus dem Viertel sowie ausgewählte öko-soziale Anbieter von außerhalb können aber über ihr Angebot informieren. Dazu wird es ausgewählte sozial-ökologische Essensangebote (vegan, bio, fair...) geben. Bitte kontaktiert uns bei Fragen!

    Wird Alkohol ausgeschenkt? (Pflichtfeld)
    Unabhängig von der obigen Frage wird für den Ausschank von Alkohol in Gläsern eine Schanklizenz vom Ordnungsamt benötigt:

    Zusätzliche Nachricht

    Die Kontaktdaten werden vom Veranstalter vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.